Lehm- Oberputz bzw. -Spachtel

Lehm- Oberputz bzw. -Spachtel

Die Lehmfeinputze erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Sie sehen gut aus und tragen durch ihre positiven bauphysikalischen und baubiologischen Eigenschaften zu einem natürlichen Wohnkomfort und einem gesunden Raumklima bei. Die dünnlagigen Lehm-Feinputz in der Auftragsstärke bis 3 mm. Sie werden als Trockenmischung angeboten und müssen nur noch mit Wasser angerührt werden.

Anwendung
Im Innenbereich als raumklima-verbessernde Maßnahme mit dekorativem Zusatznutzen.
 
Inhaltsstoffe
Lehmputze bestehen aus farbigen Lehmen und Tone, Sand und Zellulosefasern. Die Farbe des Lehmputzes erhält er meist ausschließlich über die natürliche Farbgebung der verwendeten Tonerden.
 
Verarbeitung
Sie können entweder mit einer Kelle aufgetragen oder aufgespritzt werden. Nach einer Antrockenzeit von je nach Untergrund bis zu einigen Stunden wird die Oberfläche mit dem Schwammbrett gleichmäßig gerieben und ist fertig.
 
Aussehen und Optik
Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in Farbton, Struktur und Glanzgrad.
Claytec, YOSIMA Lehm-Designputz
Claytec, YOSIMA Lehm-Farbspachtel
Tierrfino, Duro Lehmfeinputz
Tierrfino, Finish Lehmedelputz
Haga, Lehmfeinputz