Beeck, Sensil

Hochdeckende Innensilikatfarbe für beanspruchte Innenwände .... und mit Sonderausstattung: Raumhygienisch, photokatalytisch aktiv gegen Luftschadstoffe und Geruchspartikel!

 

Tuchmatte, mineralische Oberfläche

Höchste Nassabriebbeständigkeit Klasse 1

Deckvermögen Klasse 1

Hoch wasserdampf- und CO2-durchlässig

Nicht thermoplastisch oder weichmacherhaltig, frei von elektrostatischer Aufladung Natürliche Alkalität wirkt gegen Bakterien und Schimmel

Raumhygienisch, fotokatalytisch aktiv gegen Luftschadstoffe und Geruchspartikel (BEECK Sensil Plus)

Beständig gegen handelsübliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Bauphysikalisch wertvolle Alternative zu Kunstharz-Latexfarben

 

Beschreibung

Anwendung im Innenbereich. Robuste Innensilikatfarbe für beanspruchte Innenräume und Flure in Schulen, Kliniken, Werkstätten, Produktions- und Lagerhallen inklusive der Lebensmittelindustrie und Gastronomie. Auf Kalk- und Zementputz, Beton und Wandvlies universell einsetzbar. Nach Vorstrich mit BEECK Gipsgrund fein auch für Gips und organische Anstriche geeignet. Mikroporös mit optimaler Abrieb- und Scheuerfestigkeit.

 

Farbton

Weiß / Altweiß sowie pastellfarbig getönt (Farbgruppen I und II) nach BEECK Mineralfarbkarte oder mit BEECK Silikat - Universalvollton pastellig tönbar.

 

Inhaltsstoffe

Rein mineralisches Kaliwasserglas, Kieselsol, Mineralpigmente: lichtecht und natürlichen Ursprungs, Optional mit Fotokatalysatoren (BEECK Sensil Plus), Organischer Anteil < 5 % (VOB/C DIN 18363 2.4.1.), Frei von Lösemitteln, VOC-arm

 

Weitere Informationen